Home

hausrenovation tüscherz


Das Haus aus den 60er Jahren liegt direkt am Seeufer des Bielsees mit eigenem Bootssteg. Die Aussicht kann jedoch nur bedingt genossen werden, da die Wohnfläche in verschiedene Räume unterteilt ist und so die Sicht aufs ganze Panorama versperrt.

Ebenfalls wurde das Haus am Hang gebaut und der Wohnbereich mit einer geschlossenen Küche, Reduit und Gäste-WC befinden sich im Untergeschoss.
Gäste die ins Haus eintreten begeben sich eher links zu den Schlafzimmertüren, anstelle die Treppenstufen hinunter zu laufen.

Die Bauherrschaft wünscht sich einen idealeren Eingansbereich. Ebenfalls möchten Sie im Untergeschoss eine grosszügige Wohnfläche mit offener Küche. Auf das Reduit und das Gäste-WC möchten Sie nicht verzichten.
Ein durchgehendes Licht- und Materialkonzept sollte dem Haus eine Einheit und Ruhe verschaffen.

Um die Gäste nach Eintritt des Hauses zu führen, wurde ein grosser Schrank eingebaut, der die Sicht zu den Schlafzimmern versperrt. Dieser Schrank mit Kleiderstangen und ausziehbaren Tablaren für Schuhe, dient vor allem als Garderobe.
Eine bestehende Nische eignete sich als Sitzbank mit Schubladen und für einen Spiegel. Der raumhohe Schrank mit rückseitig eingebautem Handlauf wird zum Tunnel. Die LED-Lichtstreifen führen die Gäste einladend nach unten in den Wohnraum.

Unten angekommen hat man direkte Sicht auf die Küche und den See. Auf der Kochinsel steht ein elektrisch bedienbarer Klappen-Schrank für die Kaffeemaschine und andere Geräte. Die rückseitige Schrankfront hat unter anderem ein integriertes Food-Center mit Eismaschine. Hinter diesem Schrank gelangt man durch zwei Schiebetüren ins Reduit und Gäste-WC.

Um eine einzige Wohnfläche gestalten zu können, wurden alle Wände abgebrochen. Statisch brauchte es dafür einen grossen Stahlträger der quer durch den Raum montiert werden musste. Dieser wurde gekonnt in einer herunter gehängten Decke verdeckt. Diese dient zur Aufnahme der LED-Einbauleuchten für Küche und Steinwand und eines flächenbündigen Dampfabzuges.

    >>
eccentric - nadine sieber - herbstweg 20 - 8050 zürich - tel. 079 298 05 01 - nadine.sieber@eccentric.ch